Mittwoch, 13. April 2011

Motor

1.8.09     Probelauf des Elektromotors.








15.06.09     Elektromotor über Flanschplatte an Getriebe   
                   angeschraubt.

Flanschplatte ist aus Alu gefräst.




Links der Elektromotor , in der Mitte die Flanschplatte und rechts das Getriebe.



6.2.09       Flansch vom E-Motor zur Schwungscheibe gedreht





Links die orginale Schwungscheibe vom Twingo. Rechts mit Bohrungen zum Flansch des E-Motors.






14.9.08

Der Motor ist jetzt da:
Die Flasche dient NUR!!! zum Größenvergleich.
Der Synchronmotor wiegt ca. 50kg und hat 17kW.








4.6.08

Hier ein Bild von meinem Twingo.

Ansicht von unten auf den Benzin-Motor:




Und da soll mal der Elektromotor rein:


Kommentare:

  1. Perhaps you have ever previously see background checks put a queen size
    bed area inside a mobile home? These may perform as regular factors that needs to be be
    thinking about whilst look up the cheapest microwave in the
    profession. Simply, is there an profit of
    getting a toaster rather than equally using daily toaster oven?


    Also visit my page :: convert conventional oven cooking time to convection

    AntwortenLöschen
  2. Spannend! Wenn Sie noch eine sichere Plattform für Investments einstellen möchten, dann empfehle Ich real estate datenraum

    AntwortenLöschen